Michael Turgut: Gold und Silber sind ein Inflationsschutz

Michael Turgut: “Gold und Silber sind ein Inflationsschutz”.
Politik und Zentralbanken haben in den letzten Jahren aufgrund der Krise des Geldsystems massiv die Zinsen gesenkt, Geld über Konjunkturprogramme in Umlauf gebracht und Rettungsmaßnahmen für Banken zur Verfügung gestellt, sagt Michael Turgut.

Viele Marktteilnehmer stellen sich jetzt die berechtigte Frage, wie dieses Geld zukünftig dem Markt wieder entzogen werden soll. Denn sonst entsteht bei einer anziehenden Konjunktur eine erhöhte Inflationsgefahr. Da aber gleichzeitig auch die Wirtschaft bisher noch nicht wieder in Schwung gekommen ist, würden starke Eingriffe die Hoffnungen auf einen Aufschwung wieder zunichte machen, erklärt Michael Turgut.

Demzufolge werden Regierungen und Zentralbanken nur sehr vorsichtig den Kurs wechseln werden. Zwar ist eine Hyperinflation wie in den 20 er Jahren des letzten Jahrhunderts derzeit noch nicht in Sicht, jedoch wird Gold als Inflationsschutz immer wichtiger solange es nicht erkennbar gelingt die wachsende Geldentwertung zu stoppen, fügt Michael Turgut hinzu.

PRESSEKONTAKT

M.T. Immobilien- und Beteiligungs UG (haftungsbeschränkt) & Co. KG
Pressestelle

Schützenweg 25
95028 Hof

Website: ips-online.de
E-Mail : info@ips-online.de
Telefon: 09281/140140
Telefax: 09281/1401414